Reliable power for a sustainable world
Sentryum Range
Leistungsbereich: 10 - 20 kVA
1-3:1 3:3

HIGHLIGHTS

  • Breites Modellangebot
  • Kompaktheit
  • Wirkungsgrad bis 96.5%
  • Höchste Verfügbarkeit
  • Smart Battery Management
  • Maximale Zuverlässigkeit
  • Einsatzflexibilität
  • Grafisches Touchscreen-Display

Die 3. Generation der transformatorlosen USV-Anlagen von Riello UPS zur Versorgung relevanter, geschäftskritischer Verbraucher sowie elektromedizinischer Geräte.

Riello UPS setzt mit den neuen und effektiven USV-Anlagen der Baureihe Sentryum im Leistungsbereich von 10-15-20 kVA neue Maßstäbe bei Leistung und Effektivität. Die Sentryum ist in 3 Gehäusegrößen inklusive internen Batterien erhältlich.

Informationen anfordern »

Hocheffizient: Wirkungsgrad η >96.5%

Die Sentryum Baureihe von 10 bis 20 kW verwendet 3-Level-IGBT-Technologie und DSP-Steuerung nach modernstem Entwicklungsstand, die maximalen Schutz und höchste Qualität bei der Versorgung von hochverfügbaren Systemen im Rechenzentrums-, und im industriellem Umfeld bietet.

Die verfügbare Wirkleistung ist Dank des einheitlichen Ausgangsleistungsfaktors cos j 1 (kVA = kW) höher, als bei traditionellen USV-Anlagen. Garantierte Nennwirkleistung, temperaturunabhängig bis 40 °C ohne Herabstufung der Leistungsfähigkeit.

Überragende Leistungsdichte in kompakter Bauform

Riello UPS bietet die Sentryum in drei unterschiedlichen Schrankausführungen an, um alle kritischen Leistungsanforderungen und Anwendungen zu erfüllen. Sie enthält unterschiedliche Modelle, S3M bzw. S3T, mit ein- oder dreiphasigen Ausgang:

Compact: Bietet unübertroffene Leistung bis zu 20 kVA bei Powerfaktor 1 inkl. interner Batterie auf kleinstem Raum (<0.25 m2 und nur 0.17 m3).

Active: Ist extrem kompakt (<0.35 m2 und nur 0.33 m3) aber außergewöhnlich Leistungsstark. Bis zu 20 kVA/kW und interne Batterie mit 2 Strängen in einem Gehäuse.

Xtend: Auf einer extrem kleinen Grundfläche (<0.4 m2 und <0.5 m3) können bis zu 3 Batteriestränge im USV-Schrank integriert werden. Alternativ dazu kann aber auch ein Trenntransformator installiert werden. Bei dieser Ausführung kann die Schutzart von IP 20 auf IP 31 erhöht werden.

Hohe Stromverfügbarkeit

Die Sentryum ist für volle Wirkleistung (kVA = kW) bis zu einer Umgebungstemperatur von 40 °C ausgelegt und liefert bei Bedarf 250% Wechselrichterstrom für 200 ms und 150% für 300 ms. Durch die hohe Überstromverfügbarkeit ist das System in der Lage, plötzliche Lastspitzen ohne Eingriff des statischen Bypasses zu bewältigen und den erforderlichen Kurzschlussstrom im Batteriebetrieb bereitzustellen.

Maximale Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit

Parallelschaltbarkeit von bis zu 8 Anlagen als redundantes N+1 oder leistungsparalleles System. Dank fortschrittlicher Technologie und der Verwendung von Hochleistungskomponenten bietet die Sentryum außergewöhnliche Leistung:

die kleinste Grundfläche
Eingangsleistungsfaktor nahe 1 mit extrem geringer Stromverzerrung
Einheitlicher Ausgangsleistungsfaktor, der es für jede Rechenzentrumsanwendung geeignet macht und die volle Verfügbarkeit der Stromversorgung ohne Herabstufung sicherstellt
Extrem niedriger THDU im Ausgang
Mehr Wirkleistung als bei einer herkömmlichen USV
Temperatur- und lastabhängige, automatische Regelung der Lüfterdrehzahl zur Verlängerung der Gebrauchsdauer der Lüfter und um den Geräuschpegel zu senken.

Keine Netzrückwirkungen

Die Sentryum hat keine Auswirkungen auf die Versorgungsquelle, egal ob Versorgungsnetz oder Stromerzeugungsaggregat:

Eingangsstromverzerrung < 3%
Eingangsleistungsfaktor > 0.99
Einschaltverzögerung der Gleichrichter bei Netzwiederkehr.
Power-Walk-in-Funktion, die einen stufenweisen Start des Gleichrichters gewährleistet

Battery Care System: Umfassender Schutz der Batterien

Optimaler Betrieb der Batterien und eine lange Batteriegebrauchsdauer.

Flexibel

Geeignet für ein breites Anwendungsspektrum durch umfangreiche Konfigurationsmöglichkeiten, das Zubehör, sowie die Optionen und Leistungen:

Versorgung von kapazitiven, sowie induktiven Lasten mit cos j von 1 bis 0,9 ohne Herabstufung der Wirkleistung.
Betriebsarten ON LINE, ECO, SMART ACTIVE und Standby Off, kompatibel mit den Vorschriften für zentrale Stromversorgungssysteme (EN50171).
Einsatz als Frequenzumrichter 50/60 Hz.
Kaltstart zum Einschalten der USV, auch ohne Stromversorgung.
Parallelschaltung von bis zu 8 Anlagen, Redundant (n+1) oder Leistungsparallel.
Kompatibel mit alternativen Backup-Energiequellen (z. B. Li-Ionen-Batterien, Superkondensatoren)
Hochleistungsladegerät zur Optimierung der Ladezeiten bei großen Batteriekapazitäten
Separate Bypass Netzeinspeisung.

Fortschrittliche Kommunikation

Die Sentryum ist mit einem grafischen Touchscreen-Display ausgestattet, das USV-Informationen, Messungen, Betriebszustände und Alarme in verschiedenen Sprachen anzeigt. Der Standardbildschirm zeigt den USV-Status, die grafische Anzeige des Energiepfads durch die USV und den Betriebszustand der verschiedenen Baugruppen (Gleichrichter, Batterien, Wechselrichter, Bypass) in der USV an. Darüber hinaus enthält die Benutzeroberfläche eine Status-LED die durch Ändern der Farbe (hellblau, dunkelblau, gelb und rot) je nach Betriebsmodus und -zustand sofortige und eindeutige Informationen zum Gesamtstatus der USV liefert.

Brochure

Sentryum

Sentryum

Auswahl Datei Sprache
en
it
de
es
fr
hu
nl
pl
ro
ru
vn
zh
Technische Daten des Modells